Aktuelles

Hier finden Sie immer wieder Aktuelles rund um den Tierpark, das Huskyerlebnis und auch das Dinner Varieté. Besuchen Sie uns auch auf Facebook und lassen uns Ihr "Gefällt mir" da. Wir freuen uns. 





23. September 2022

Gehegebau für Tonkean-Makaken - Sponsorenlauf

Der Tier-Erlebnispark Bell ist ein sich stetig weiterentwickelndes Ausflugsziel im Hunsrück. Sein einzigartiges Konzept besteht unter anderem darin, vor allem Tiere aufzunehmen, die andernorts nicht mehr gewollt oder überzählig sind. Diesen Tieren wird in Bell ein bedeutungsvolles und erfülltes Leben ermöglicht. 

Aktuelle Situation 

Der Park wurde kürzlich angefragt, eine Gruppe von fünf männlichen Tonkean-Makaken (Macaca tonkeana), die in einer Forschungseinrichtung nicht mehr von Interesse sind, aufzunehmen und ihnen einen Lebensplatz zu bieten. Dabei muss die Übernahme kurzfristig erfolgen und die Affen bis zum Früjahr 2023 umgezogen sein. Die fünf männlichen Tiere sind mittleren Alters und leben als gefestigte soziale Einheit zusammen. 

Im Tier-Erlebnispark Bell soll für die fünf Makaken ein großräumiges Gehege von rund 2‘000m2 Fläche gebaut werden. Dazu wird eine Stallung gehören, die den Affen einen trockenen, isolierten und beheizbaren Rückzugsort bietet. Durch tägliches Training wird nicht nur die hohe Intelligenz der Makaken gefördert, sondern auch den Tierparkbesuchern in eindrücklicher Weise veranschaulicht werden. Für den Neubau der Anlage wird mit Baukosten von rund 15‘000 € gerechnet. 

Fazit 

Die Übernahme der fünf Tonkean-Makaken passt ideal in das Konzept des Tier-Erlebnisparks Bell und würde für die überzähligen Tiere eine optimale Lösung bedeuten. Im Tierpark steht aktuell der Bau einer großen Afrika-Anlage im Vordergrund, da auch hier die Tiere auf ihren Umzug warten. Die Gehege werden generell aus eigenen Mitteln des Tierparks finanziert. Damit ein Gehege für die Tonkean-Makaken kurzfristig entstehen kann, werden wir speziell für dieses Projekt eine Sponsoring-Aktion in Form des 1. Zoo-Laufs im Tier-Erlebnispark Bell durchführen. Zweifellos ist die Perspektive für die Tiere den Einsatz und die Mühe wert und wir freuen uns auf Unterstützung in diesem Bereich. 

Datum: Samstag 24.9.2022 ab 13 Uhr - 18 Uhr.
Kosten: 15 Euro für Erwachsene Starter, 10 Euro für Kinder. Der Parkeintritt ist zwischen 13 - 18 Uhr im Startgeld mit inbegriffen.
Ort: Tier-Erlebnispark Bell, Ausgabe der Startunterlagen neben dem Eingang des Tierparks.

Bei Interesse an dem Sponsorenlauf, bitten wir um Voranmeldung an anmeldung@tier-erlebnisparkbell.de

Natürlich freuen wir uns auch über direkte Spenden für die Anlage der Tonkean-Makaken. Dies ist auf folgendes Konto mit dem Betreff: Gehegebau Tonkean-Makaken möglich.

Raiffeisenbank Kastellaun eG, IBAN DE67 5606 1151 0005061435, BIC: GENODED1KSL 

Aktuell besteht auch noch die Möglichkeit für Firmen einen Werbeplatz auf dem Start- und Zieltor zu erwerben. Für weitere Informationen kontaktieren Sie uns gerne.

ACHTUNG: Für die leistungsorientierten Läufer unter euch findet ein Stundenrennen statt. Um 13:00 Uhr heißt es „Feuer frei". Wer läuft die meisten Runden binnen 1 Stunde? Ein neues und einmaliges Laufformat in der Region!!!

 







endlich wieder Sonntagsfrühstück!

Ab Sonntag, 7.August 2022 gibt es wieder das beliebte Sonntagsfrühstück in unserem Park-Restaurant. Passend zu unserem Zoo-Restaurant ist auch das Sonntagsfrühstück vegetarisch ausgerichtet. Wir bieten eine vielfältige Variation an beliebten und neuen hausgemachte Beilagen und Köstlichkeiten für ein reichhaltiges und abwechslungsreiches Frühstücks-Buffet.

Die Kosten betragen 18,50 € für Erwachsene.

Kinder von 3 bis 6 Jahren zahlen 8 €, 

Kinder und Jugendliche von 7-12 Jahre 10 €,

Jugendliche von 13-16 Jahre 13 €. 

Bei dem Eintritt für einen anschließenden Parkbesuch geben wir 1 Euro Nachlass auf den regulären Eintrittspreis.

 

Voranmeldungen bitte per Mail anmeldung@tier-erlebnisparkbell.de oder telefonisch 06762-8035







21. Juli 2022

Neues Sommerprogramm!

Mit beginn der Sommerferien am Samstag den 23. Juli 2022 wird das ATUN - animiertes Tier-und Naturschutz Kino offiziell eröffnet.

Wir freuen uns, den neuen fertigen Film zu präsentieren. Das Kino wird 3 x am Tag geöffnet. Somit gelten ab Samstag auch neue Vorführungszeiten.

Vorführungsprogramm:

10.00 Uhr Huskyfütterung

11.00 Uhr  ATUN mit Papageien

12.00 Uhr Raubtierbeschäftigung

13.00 Uhr Greifvögel und Waldtier

14.30 Uhr ATUN mit Reptilien

15.30 Uhr Müller`s Hof

16.30 Uhr ATUN mit Papageien

Die Erlebnisfütterung findet um 13.30 Uhr statt (mit Voranmeldung)

 

 







08. Juni 2022

Nachruf Tiger Timur

Der höchste Platz im Tierpark, der Thron der Tiger bleibt vorerst leer. Es war der Stammplatz von unserem Sibirischen Tiger Timur. Er liebte es von dort aus alles zu überblicken. In den letzen Tagen kam immer mal wieder die Frage auf, ob die Tiger nicht da sind. Sie waren da - aber Timur hatte sich seit ein paar Wochen zurück gezogen und zeigte sich seltener in der Außenanlage. Rani suchte oft seine Gesellschaft und war somit auch nicht ganz so präsent. Nach dem erst am 25. Dezember 2022 unsere Tigerdame Tatinka an Nierenversagen gestorben ist, mussten wir am Dienstag auch ihren Bruder Timur gehen lassen. Mehrere große Tumore machten das weitere Leben unmöglich. Er bleibt uns als freundlicher und gemütlicher Tiger in Erinnerung. Bei der täglichen Beschäftigung bezeichnete sein Pfleger Remo Müller ihn gerne, mit einem schmunzeln, als schnellsten Tiger von Bell.







06. Juni 2022

Mit Aufwind in die Sommersaison

Das neue Programm ist in vollem Gange und der Park ist natürlich auch an Fronleichnam geöffnet.

Unsere gefiederten Neuzugänge sind auch schon im Park zu sehen. 

Das junge Weißkopfseeadlermädchen Lenka macht im Freiluftklassenzimmer seine ersten Flugversuche.

Bei Adlern kommt es vor, dass die Eier im Abstand von mehreren Tagen gelegt werden. Dann kann es sein, dass das älteste Küken die jüngeren aus dem Nest verdrängt. Lenka war 10 Tage jünger als ihre Geschwister. Wir haben sie deswegen im Alter von 4 Wochen von einem Falkner übernommen.

Aus dieser Falknerei ist außerdem der 14-jährige Harris Hawk Thilo bei uns eingezogen, der hier nun in Gesellschaft lebt und bereits bei der Flugvorführung mit dabei ist.

Zudem kommt nun noch Ellionore. Das ist ein kleiner Steinkautz, der gerade mal 150 g wiegt. 

Alle unsere Greifvögel leben in Volieren und dürfen täglichen Freiflug geniessen. 

 

 

 




<<      <    Seite 2 / 11    >      >>