Park

Der Tier-Erlebnispark Bell wurde am 4. April 2015 eröffnet. Der Park bietet zu allen Jahreszeiten abwechslungsreiche Erlebnisse.

Der Park

Der Tier-Erlebnispark Bell ist ein familiengeführter Park, welcher stetig wächst. Die Tiere kommen hauptsächlich aus zweiter Hand. So werden diese aus Auffangstationen und Tierheimen übernommen. Auch überzählige Tiere aus anderen Zoos finden hier ein neues Zuhause. Die Tiere werden täglich beschäftigt und die Besucher können das Training der Tiere in den zahlreichen täglichen Vorführungen anschauen.

Der Tierpark bietet ganzjährig verschiedene Attraktionen. 
Das Hauptaugenmerk liegt natürlich auf den über 160 grossen und kleinen Tieren aus ca. 30 verschiedenen Arten. 

Deutschlands größte Raubtieranlage mit sibirischen Tigern bildet nur eines der Highlights des Tier-Erlebnisparks. Begehbare Gehege wie die der Känguruhs, den Kattas und des Damwilds geben dem Besucher die Möglichkeit den Tieren ganz nah zu kommen.

Ein grosses Huskyrudel, Müller`s Hof mit verschiedenen Bauernhoftiere, exotische Tiere, Waschbären, Pumas, Greifvögel und weitere interessante Tiere sind zu sehen.

Mehrere Spielplätze und das Restaurant sorgen dafür das alle Besucher auf ihre Kosten kommen und einen rundum tollen Tag geniessen können. Das Restaurant ist, passend zu unserem Konzept, vegetarisch ausgerichtet.

Weitere Informationen zu den verschiedenen Events finden Sie in den entsprechenden Bereichen auf dieser Internetseite. 

Ganzjährige spannende Themenbereiche

Der Tier-Erlebnispark Bell ist ganzjährig Interessant. Im Winter findet das beliebte Dinner-Erlebnisvarieté statt. Zur kühlen Jahreszeit sind auch einzigartige Erlebnisse mit den sibirischen Huskys möglich. Weiterhin gibt es im Tierpark das Mondscheinprogramm, den Lichterzauber und individuelle Anlässe können gebucht werden. 

Zukunftsaussichten

Neben Gehegeerweiterungen und Neubauten stehen nun auch zwei große Projekte an, die in Zukunft umgesetzt werden. Bis Frühjahr 2023 wird eine neue Anlage für Tonkean Makkaken (Affen) entstehen. Ein grosses Projekt, die Umalessa-Savanne ist bereits im Bau und soll bis zum Sommer 2023 auch von Giraffen, Zebras und Antilopen bezogen werden. 

Parkübersicht

Preise

Tageskarten

Kinder (3 bis 6 Jahre) 6,50 Euro
Kinder / Jugendliche (7 bis 15 Jahre) 8,50 Euro
Erwachsene (ab 16 Jahre) 10,50 Euro
Gruppen ab 15 Personen erhalten jeweils 1,- Euro Rabatt

Eintrittskarten für Schwerbehinderte:

Besucher mit einer Behinderung und dessen Eintragung im SB-Ausweis zahlen
im Tier-Erlebnispark Bell einen reduzierten Eintrittspreis von 2,- Euro Rabatt auf den jeweils geltenden Eintrittspreis.
Sofern im Behindertenausweis ein „B“, „H“, „aG“ oder ein „Bl“ vermerkt ist,
erhält die Begleitperson auch freien Eintritt.

Jahreskarten

Jahreskarte Familie 125,00 €
Jahreskarte Single 79,00 € 
Jahreskarte Single mit Kind 99,00 €

Hunde sind im Park erlaubt, Kosten fallen dafür nicht an. Die Hunde müssen an der Leine geführt werden.

Öffnungszeiten

Wir haben das ganze Jahr für Sie geöffnet!

Mittwoch, Donnerstag, Freitag, Samstag, Sonntag und Feiertage
von 10.00 Uhr bis 18.00 Uhr

Auch am Montag den 3.10.2022 ist der Tier-Erlebnispark Bell geöffnet.

Montag und Dienstag sind unser Park und das Restaurant geschlossen. 

Hunde sind im Park erlaubt.