Alexandra Taetz und Remo Müller

Kontakt

Tier-Erlebnispark Bell GmbH

Am Markt 1
56288 Bell
Tel. +49 6762 8035
info@tier-erlebnisparkbell.de

Kontakt

Tier-Erlebnispark Bell GmbH

Alexandra Taetz
Tel.06762 80 35
info@tier-erlebnisparkbell.de

Tierpark

Mittwoch, Donnerstag, Freitag, Samstag, Sonntag und Feiertage
von 10.00 Uhr bis 18.00 Uhr

Am Samstag den 4. November ist das Restaurant geschlossen. Der Tierpark kann normal besucht werden.

Montag und Dienstag ist unser Park, so wie das Restaurant geschlossen.

Huskys

Mittwoch bis Sonntag
von 10.00 Uhr bis 18.00 Uhr

Fütterung 10.30 Uhr
Wir bitten um Voranmeldung!
Tel. 0160 95144148 oder 06762 80 35

Dinner-Varieté

vom 24. November 2017 - 6. Januar 2018

weitere Informationen finden Sie hier

Tierpark

Tageskarten

Kind (3-16 Jahre) 5,50 €
Erwachsener 7,50 €
Hund (bitte anleinen) kostenlos
Schwerbehinderte ermäßigt
Begleitperson
(Sofern im Behindertenausweis ein „B“, „H“, „aG“ oder ein „Bl“ vermerkt ist)
freier Eintritt

Husky-Erlebnis

Gehegebesuche

sind mit dem Eintritt in den Tier-Erlebnispark Bell möglich.
Eintritt Erwachsene 7,50 €
Kinder 5,50 €

Huskywanderung ab 10 Personen

20,00 € pro Person

Huskytour

1 - 4 Personen: pro Person 87,00 €
5 - 7 Personen: pro Person 69,00 €
8 - 12 Personen: pro Person 49,00 €

Huskytour "Musher"

pro Person 178,00 €

Huskyrundfahrten Kindergeburtstag

pauschal 168,00 € für bis zu 12 Kinder.

mehr Informationen zu unseren Events finden Sie hier

Dinner-Varieté Preise

Abendpreise

4-Gänge-Menü inklusive Show
pro Person 69,00 €

Frühbucherrabatt

bis 31. August 2017 gewähren wir 5,00 € Rabatt pro Person.

Silvesterabend

Am Silvesterabend betragen die Kosten pro Person 89,00 €

Das Team des Tier-Erlebnispark Bell

Wir sind ein kleines Familien-Unternehmen, das im April 2015 den Tier-Erlebnispark Bell eröffnet hat. Unser Ziel ist es, das Unternehmen in allen Jahreszeiten für Besucher interessant und innovativ zu gestalten. Während von Frühling bis Herbst der Tier-Erlebnispark mit seinen Tieren und den täglichen Beschäftigungseinheiten im Vordergrund steht, sorgen im Winter das Huskyerlebnis und das Dinner-Erlebnis-Varieté für ein abwechslungsreiches Programm.

Zur Familie gehören Remo Müller und Alexandra Taetz sowie Alexandras Eltern Petra und Peter Taetz.

Verantwortlich für die kulinarischen Köstlichkeiten ist der Inhaber Remo Müller, der bereits vor der Eröffnung des Tier-Erlebnisparks Bell ansehnliche Erfolge in der Schweiz verbuchen konnte. Der ausgebildete Koch, der schon kurz nach seiner Lehre als bester Jungkoch der Schweiz ausgezeichnet wurde, arbeitete bereits 10 Jahre als Chefkoch des „Tingel Tangel Varieté“ im Walter Zoo Gossau und verwöhnte die Gäste dort mit einem Gaumenschmaus. Mit dieser langjährigen Koch- und Varietéerfahrung möchte Remo Müller das „Dinner-Erlebnis-Varieté Bell“ zum Leben erwecken und somit das abwechslungsreiche Angebot der Tier-Erlebnispark Bell GmbH abrunden.

Die ausgebildete Tierpsychologin und Hundetrainerin Alexandra Taetz, die sich im Park insbesondere um die Tiertrainings und das Huskyerlebnis kümmert, ist beim Dinner-Erlebnis-Varieté hauptsächlich für das Marketing zuständig.

Petra Taetz ist die gute Seele des Waffelcafés und Restaurants im Tier-Erlebnispark Bell. Sie ist verantwortlich für das Serviceteam und die Dekoration und sorgt damit für ein rundum perfektes Ambiente während des Dinner-Erlebnis-Varietés.

Peter Taetz kümmert sich sowohl im Park selbst als auch beim Varieté um handwerkliche und technische Aufgaben. Als „Mädchen für Alles“ ist er Ansprechpartner für alle diesen und andere Bereiche betreffende Angelegenheiten.

Unsere Philosophie

Ausgeglichene und glückliche Tiere, sowie Besucher, die der Natur wieder etwas näher kommen - das ist unser Ziel!

In unserem Tier-Erlebnispark, leben die Tiere in grossen, artgerechten Gehegen und werden von uns sinnvoll beschäftigt.

Die Besucher können den Tiertrainings beiwohnen und haben so die Möglichkeit, neben der Erholung und dem Freizeitvergnügen auch Wissen über die Tiere und die Natur mitzunehmen.

Unsere Programme und Events richten sich an Familien und Einzelpersonen, Kindergärten und Schulen, so wie an Firmen und Gruppen. Je nach Zielgruppe geht es um Freizeitvergnügen, pädagogische Themen und Teambildungsmassnahmen.