Tier-Erlebnispark Bell
der Natur ganz nah
Giraffen
Elli und Fränky
Dinner-Erlebnis-Varieté
von November bis Januar
Einzigartige Erlebnisse
mit den Sibirien Huskys
Tägliche Vorführungen und Events
ein Erlebnis für Groß und Klein
Der Natur und den Tieren ganz nah
besuchen Sie die großen begehbaren Gehege
Das vegetarische Zoo-Restaurant
hier ist für jeden Gast etwas Leckeres dabei
ATUN-Erlebnis
Entdecken Sie das einzigartige 4D-Erlebnis Kino
Previous slide
Next slide

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Wir sind ein kleines Familien-Unternehmen, das im April 2015 den Tier-Erlebnispark Bell eröffnet hat. Unser Ziel ist es, das Unternehmen in allen Jahreszeiten für Besucher interessant und innovativ zu gestalten.

Das Konzept unseres Tierparks

 

ERLEBEN, LERNEN, BESCHÜTZEN! 

Ausgeglichene und glückliche Tiere, sowie Besucher, die der Natur wieder etwas näher kommen – das ist unser Ziel! In unserem Tier-Erlebnispark leben die Tiere in großen, artgerechten Gehegen und werden von uns sinnvoll beschäftigt. Die Besucher können den Tiertrainings beiwohnen und haben so die Möglichkeit, neben der Erholung und dem Freizeitvermögen, auch Wissen über die Tiere und die Natur mitzunehmen.

Öffnungszeiten

Wir haben das ganze Jahr für Sie geöffnet!

Derzeit haben wir Wintersaison mit abwechslungsreichem Winterprogramm. 

Mittwoch, Donnerstag, Freitag, Samstag, Sonn- und Feiertage

ist der Tierpark von 10.00 Uhr bis 17.00 Uhr geöffnet.

Montag und Dienstag sind unser Park und das Zoo-Restaurant geschlossen, ausser an Feiertagen.

Achtung: Im Tierpark gibt es keinen Winterdienst. Aktuell sind die Wege teilweise vereist.

 

 

 

 

Informationen für Ihren Besuch

  • Die Eintrittskarten gibt es direkt vor Ort an der Eingangskasse
  • Hund sind im Park erlaubt, sie müssen an der Leine geführt werden
  • Das Füttern der Tiere ist nicht erlaubt. Eine Ausnahme gibt es im Damwildgehege, dort darf das Futter aus dem Wildtierautomaten verfüttert werden
  • Der Park ist auch für Rollstuhlfahrer bedingt geeignet. Es gibt Höhenunterschiede zwischen den Parkbereichen. Im hinteren Parkbereich sind auf den Waldwegen Wurzeln, welche ein Hindernis darstellen können.
  • Es gibt keinen Bollerwagen-Verleih
  • Wickeltisch und Behinderten-WC sind vorhanden

Benötigen Sie mehr Informationen für Ihren Besuch im Tier-Erlebnispark Bell? Dann schreiben Sie uns gerne eine Nachricht an anmeldung@tier-erlebnisparkbell.de


»Die Tiere empfinden wie der Mensch Freude und Schmerz, Glück und Unglück.«

Charles Darwin