SIBERIAN HUSKYS

In unserem Huskygehege leben über 20 Huskys. Alle Hunde haben wir aus zweiter Hand übernommen.

Der Siberian Husky gehört zu den kleineren der zugfreudigen nordischen Hunde. Das charakteristische Temperament des Siberian Huskys ist agil, sanftmütig und freundlich. Sie sind sehr sozial, leben meist im Rudel und sind Menschen gegenüber sehr aufgeschlossen. Die Hunde bei uns sind auch den Umgang mit Kindern gewöhnt. Huskys besitzen einen ausgezeichneten Orientierungssinn, durch den sie nie von bekannten Wegen abkommen, selbst wenn diese durch die dicke Schneedecke nicht mehr sichtbar sind. Ein weit verbreiteter Irrglaube ist jedoch, dass alle Huskys blaue Augen haben, das haben eigentlich die wenigsten, aber die fallen natürlich auf.

Das Huskygehege

Am 28. März 2015 sind unsere Huskys in ihr neues 700 qm grosses Gehege am Rande des Tier-Erlebnisparks eingezogen. Dort haben die Hunde drei Stallgebäude, einen Hartplatz, einen Waldteil und eine grosse Wiese zur Verfügung.
Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, Schlittenhunden aus zweiter Hand ein neues artgerechtes Zuhause in einem Rudel mit viel Platz, Beschäftigung und liebevoller Pflege zu geben.

Die Huskys können während der Parköffnungszeiten, immer Mittwoch bis Sonntag von 10.00 Uhr bis 18.00 Uhr in ihrem Gehege, beobachtet werden.

Die Fütterung

Mit dem Eintritt in den Tier-Erlebnispark Bell haben Sie nach Voranmeldung auch die Möglichkeit
um ca.10.15 Uhr (Änderung vorbehalten) bei der Fütterung der Huskys zuzuschauen.

Aivik

Aivik

Aivik

Geboren: 28.6.2020, Geschlecht: Hündin

Herkunft / Allgemeines

Aivik ist zusammen mit ihren Geschwistern am 20.8.2020 im Tier-Erlebnispark Bell eingezogen.

Merkmale

Aivik ist eine kleine Hündin mit wolfsfarbenem 
beige-grauem Fell und blauen Augen.

Charakter / Eigenschaften

Aivik ist mit anderen Hunden lieb und zurückhalten. Sie beobachtet das Spielen lieber aus der Ferne. Bei Menschen ist sie anfangs auch etwas vorsichtiger als ihre Geschwister.

Position im Gespann

Aivik läuft im Gespann neben ihrer Schwester Hävyt. 

Patenschaft

Wir Bedanken uns bei Michael und Milena für die Übernahme der Patenschaft





Ares

Ares

Ares

Geboren: 2015, Geschlecht: Rüde

Herkunft / Allgemeines

Ares ist zusammen mit Nordin und Bajar im August 2022 im Tier-Erlebnispark Bell eingezogen.

Merkmale

Ares ist ein recht grosser Rüde mit braunen Augen.

Charakter / Eigenschaften

Ares ist ein freundlicher aufgeschlossener Rüde. 

Position im Gespann

Ares läuft vorerst neben Nordin im Gespann.

Patenschaft

Ares hat Paten





Askjell

Askjell

Askjell

Geboren: 28.6.2020, Geschlecht: Rüde

Herkunft / Allgemeines

Askjell ist zusammen mit seinen Schwestern am 20.8.2020 im Tier-Erlebnispark Bell eingezogen.

Merkmale

Askjell ist eine stattlicher Rüde mit schwarz-weissem Fell und braunen Augen.

Charakter / Eigenschaften

Askjell ist mit anderen Hunden lieb und verspielt. Den Ranghöheren Rüden ordnet er sich unter.

Position im Gespann

Askjell läuft als Leithund neben Iowa. Gelegentlich ist er auch als Joker an jeder Position im Gespann einsetzbar. 

Patenschaft

Familie Herzog hat die Patenschaft übernommen.





Barjar

Barjar

Barjar

Geboren: 2018, Geschlecht: Hündin

Herkunft / Allgemeines

Barjar ist zusammen mit Ares und ihrem Freund Norden im  August 2022 im Tierpark eingezogen.

Merkmale

Barjar ist eine große Hündin mit grau-weißem Fell
Sie hat ein braunes und ein blaues Auge.

Charakter / Eigenschaften

Barjar ist eine sehr freundliche Hündin, die ausgesprochen gut gehorcht. Bei fremden Menschen ist sie zuerst etwas zurückhaltend.

Position im Gespann

Barjar läuft auch als Leithündin im Gespann.

Patenschaft

Wir Bedanken uns bei Familie Rodenbusch-Wahl für die Übernahme der Patenschaft. 





Fény


Geboren: 28.10.2016, Geschlecht: Hündin

Herkunft / Allgemeines

Fény haben wir im Dezember 2016 zusammen mit der Mutter und ihren Geschwistern aus einem Tierheim übernommen.

Merkmale

Fény ist ein schlanke, grosse Hündin. SIe hat ein braunes und ein blaues Auge

Charakter / Eigenschaften

Fény ist ein fröhliche, manchmal etwas freche Hündin. Trotz ihres jungen Alters ist sie souverän und horcht sehr gut.

Position im Gespann

Feny läuft bereits als Leithündin mit ihrem Bruder Ian oder einem anderen Rüden.

Patenschaft

Marc Niederer hat die Patenschaft von Fény übernommen.





Firlefanz


Geboren: 16.04.2012, Geschlecht: Hündin

Herkunft / Allgemeines

Firlefanz gehört zu den 4 ersten Huskys, die in unserem Huskygehege eingezogen sind. Die 4 Hündinnen kamen von einem anderen Musher. Dort wurde Firlefanz auch geboren, Sie ist die Schwester von Ciucki und Mutter von Chenook.

Merkmale

Firlefanz ist eine sehr kleine Hündin, mit einem schwarzen Rücken.

Charakter / Eigenschaften

Firlefanz ist eine freundliche, verspielte und menschenbezogene Hündin. Auf Wanderungen ist sie noch gerne mit dabei und zieht fleissig.

Position im Gespann

Firlefanz läuft aufgrund ihres Alters nicht mehr im Gespann. Auf Wanderungen ist sie noch gerne mit dabei.

Patenschaft

Angela Schmidt hat die Patenschaft übernommen.





Ian


Geboren: 28.10.2016, Geschlecht: Rüde

Herkunft / Allgemeines

Ian haben wir im Dezember 2016 zusammen mit der Mutter und seinen Geschwistern aus einem Tierheim übernommen.

Merkmale

Ian ist ein schlanker, grosse Rüde.

Charakter / Eigenschaften

Ian ist ein freundlicher netter Rüde. 

Position im Gespann

Im Gespann läuft Ian als Leithund neben seiner Schwester Feny.

Patenschaft

Frau Burch hat die Patenschaft von Ian übernommen.





Iowa

Iowa

Iowa

Geboren: 28.6.2020, Geschlecht: Hündin

Herkunft / Allgemeines

Iowa ist zusammen mit ihren Geschwistern am 20.8.2022 im Tier-Erlebnispark Bell eingezogen.

Merkmale

Iowa ist eine kleine Hündin mit wolfsfarbenem 
beige-grauem Fell und braunen Augen.

Charakter / Eigenschaften

Iowa ist mit anderen Hunden und Menschen freundlich. 

Position im Gespann

Iowa läuft bereits als Leithündin neben ihrem Bruder Askjell.

Patenschaft

Wir bedanken uns bei Familie Barbüda für die Übernahme der Patenschaft





Keena


Geboren: ca. 2014, Geschlecht: Hündin

Herkunft / Allgemeines

Keena haben wir im Juni 2017 zusammen mit Otschum und Numi aus einem Tierheim übernommen.

Merkmale

grau/weiss

Charakter / Eigenschaften

Keena ist eine sehr fleissige und fröhliche Hündin. Sie ist sehr Menschenbezogen und der ruhende Pol im Rudel. Sie hat die Mutterrolle bei den Junghunden übernommen und zeigt sehr ausgeprägtes soziales Verhalten.

Position im Gespann

Keena läuft nicht mehr im Gespann. Bei Wanderungen ist Sie noch aktiv.

Patenschaft

Familie Boch hat die Patenschaft übernommen





Maeè

Maeè

Maeé

Geboren: Frühjahr 2022 Geschlecht: Rüde

Herkunft / Allgemeines

Maeé ist zusammen mit seinem Bruder Samu im August 2022 im Tier-Erlebnispark Bell eingezogen.

Merkmale

Maeé ist noch im Wachstum und etwas kleiner als sein Bruder. Er hat blaue Augen.

Charakter / Eigenschaften

Maeé ist mit anderen Hunden lieb und verspielt. Den Ranghöheren Rüden ordnet er sich unter.

Position im Gespann

Maeé ist erstmal auf kleinen Trainingsfahrten mit seinem Bruder im Gespann mit dabei.

Patenschaft

Die PerNaturam aus Gödenroth hat die Patenschaft von Maeé übernommen.





Norden

Norden

Norden 

Geboren: 28.6.2017, Geschlecht: Rüde 

Herkunft / Allgemeines

Norden ist zusammen mit seiner Freundin Barjar und Ares im August 2022 im Tier-Erlebnispark Bell eingezogen. 

Merkmale

Norden ist ein grosser Rüde mit rostfarbenem Fell. 

Charakter / Eigenschaften

Norden ist ein netter Teddybär. Er ist freundlich zu Menschen und Artgenossen. Im Gespann zieht er wie ein Bär und kann den Start jeweils kaum erwarten. 

Position im Gespann

Norden läuft ganz hinten im Gespann neben Ares.

Patenschaft

Norden hat mehrere Paten





Numi


Geboren: ca. 2014, Geschlecht: Hündin

Herkunft / Allgemeines

Numi haben wir im Juni 2017 zusammen mit Keena und Otschum aus einem Tierheim übernommen.

Merkmale

Numi ist die dunkelste Hündin im Gehege. In einem Auge hat Sie zwei Farben.

Charakter / Eigenschaften

Numi ist eine etwas scheue Hündin. Sie interessiert sich für die Nähe des Menschen, braucht jedoch eine Weile, bis sie sich anfassen lässt. Mit Artgenossen ist Sie sehr freundlich.

Position im Gespann

Numi läuft leider nicht mehr im Gespann. Sie war bis 2021 als Leithündin im Einsatz. Auf Wanderungen ist sie immer noch gerne mit dabei. 

Patenschaft

Numi hat Paten





Otschum


Geboren: ca. 2011, Geschlecht: Rüde

Herkunft / Allgemeines

Otschum haben wir im Juni 2017 zusammen mit Keena und Numi aus einem Tierheim übernommen.

Merkmale

Schlanker kleiner Rüde.

Charakter / Eigenschaften

Otschum ist ein sehr quierliger Rüde, der immer in Bewegung ist. Er zeigt sich freundlich und etwas übermütig gegenüber Menschen. Bei Hunden ist er etwas schwierig und sin soziales Verhalten ist nicht so gut ausgeprägt. Mit älteren Hündinnen kommt er gut zurecht, die anderen Hunde merken schnell, das es angenehmer ist Otschum aus dem Weg zu gehen. 

Position im Gespann

Otschum läuft nicht mehr im Gespann. Er ist nur noch bei Wanderungen aktiv mit dabei. 

Patenschaft

Andrea Dieckhöfer hat die Patenschaft übernommen





Samu

Samu

Samu

Geboren: Frühjahr 2022 Geschlecht: Rüde

Herkunft / Allgemeines

Samu ist zusammen mit seinem Bruder Maeè im August 2022 im Tier-Erlebnispark Bell eingezogen.

Merkmale

Samu ist noch im Wachstum und etwas größer als sein Bruder. Er hat braune Augen.

Charakter / Eigenschaften

Samu ist mit anderen Hunden lieb und verspielt. Den Ranghöheren Rüden ordnet er sich unter, gegenüber seinem Bruder zeigt er jedoch seine Stärke. Bei Männern reagiert Samu etwas ängstlich. 

Position im Gespann

Samu ist erstmal auf kleinen Trainingsfahrten mit seinem Bruder im Gespann mit dabei.

Patenschaft

Ralf Töllner aus Hundheim hat die Patenschaft für Samu übernommen.





Tarok


Geboren: 02.05.2015, Geschlecht: Rüde

Herkunft / Allgemeines

Trank haben wir im November 2019 aus dem Tierheim übernommen.

Merkmale

 

Charakter / Eigenschaften

Tarok ist ein sehr schüchterner Rüde, der bei Menschen zurückhaltend ist, mit anderen Hunden aber gut zurecht kommt. Im Rudel ist er der Beta-Rüde und steht direkt hinter dem Ranghöchsten Rüden Henk. 

Position im Gespann

Tarok läuft im Gespann neben Askjell, direkt hinter den Leithunden. 

Patenschaft

Andrea Depeder hat die Patenschaft übernommen





Hävyt

Hävyt

Hävyt

Geboren: 28.6.2020, Geschlecht: Hündin

Herkunft / Allgemeines

Hävyt ist zusammen mit ihren Geschwistern am 20.8.2022 im Tier-Erlebnispark Bell eingezogen.

Merkmale

Hävyt ist eine kleine Hündin mit weiss-beigem Fell und braunen Augen.

Charakter / Eigenschaften

Hävyt ist mit anderen Hunden lieb und verspielt. Sie ist sehr menschenbezogen und etwas hibbelig.

Position im Gespann

Hävyt läuft neben ihrer Schwester Aivik.

Patenschaft

Leland Clark hat die Patenschaft für Hävyt übernommen.





Werden Sie Pate


Vielleicht ist Ihnen einer der Siberian Huskys ganz besonders aufgefallen, oder Sie sind daran interessiert den Unterhalt der Huskys zu unterstützen? Dann übernehmen Sie eine Patenschaft für den Husky ihrer Wahl!
Mit dem Jahresbeitrag von 365,- inkl. MwSt, tragen Sie zum Wohlergehen Ihres Patentiers bei.

Für Ihr Engagement bedanken wir uns mit einer Patenschaftsurkunde und einer Wanderung mit den Huskys.

Senden Sie ihre Patenschaftsanfrage einfach an info@tier-erlebnisparkbell.de, dort erhalten Sie weitere Informationen und die notwendigen Unterlagen.





Gehegebesuch

Gehegebesuche sind mit dem Eintritt in den Tier-Erlebnispark Bell möglich.
Generell ist das Gehege zwischen 10.05 Uhr bis 10.40 Uhr geöffnet.

Besuchen Sie uns

Senden Sie uns Ihre Nachricht

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Google Maps. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

fOLGEN SIE UNS

Öffnungszeiten Park

Wir haben das ganze Jahr für Sie geöffnet!

Mittwoch, Donnerstag, Freitag, Samstag, Sonn- und Feiertage

ist der Tierpark von 10.00 Uhr bis 18.00 Uhr geöffnet.

Montag und Dienstag sind unser Park und das Zoo-Restaurant geschlossen, ausser an Feiertagen.

An Ostermontag ist der Park natürlich auch geöffnet.

 

Informationen für Ihren Besuch

  • Die Eintrittskarten gibt es direkt vor Ort an der Eingangskasse
  • Hund sind im Park erlaubt, sie müssen an der Leine geführt werden
  • Das Füttern der Tiere ist nicht erlaubt. Eine Ausnahme gibt es im Damwildgehege, dort darf das Futter aus dem Wildtierautomaten verfüttert werden
  • Der Park ist auch für Rollstuhlfahrer bedingt geeignet. Es gibt Höhenunterschiede zwischen den Parkbereichen. Im hinteren Parkbereich sind auf den Waldwegen Wurzeln, welche ein Hindernis darstellen können.
  • Es gibt keinen Bollerwagen-Verleih
  • Wickeltisch und Behinderten-WC sind vorhanden

Benötigen Sie mehr Informationen für Ihren Besuch im Tier-Erlebnispark Bell? Dann schreiben Sie uns gerne eine Nachricht an anmeldung@tier-erlebnisparkbell.de